Bildung und Teilhabe

Mit dem Bildungs- und Teilhabepaket soll es Kindern, deren Eltern Wohngeld, Kinderzuschlag oder SGB-II-Leistungen beziehen, ermöglicht werden, gezielt zusätzliche Bildungs- und Freizeitangebote in Anspruch zu nehmen.

Anträge können für

  • Schulbedarf
  • Klassenfahrten
  • Schülerbeförderung
  • Lernförderung (z.B. Nachhilfe)
  • Mittagessen und
  • Teilhabe (z.B. Mitgliedschaft im Sportverein oder Musikschule)

gestellt werden.

Für die Leistungen auf Bildung und Teilhabe muss ein Antrag gestellt werden. Für Bad Sassendorfer Kinder und Jugendliche, die Wohngeld oder einen Kindergeldzuschlag, Sozialhilfe oder Leistungen nach § 2 AsylLG erhalten ist das Sozialamt der Gemeinde Bad Sassendorf zuständig.

  • Schulbescheinigung für Kinder ab 16 Jahren

Alle erforderlichen Informationen, Anträge, Vordrucke und Formulare sowie Broschüren zum Bildungspaket in verschiedenen Sprachen finden Sie hier:

Kreis Soest - Bildungs und Teilhabepaket

Ihre Ansprechpersonen

Frau Jeanette Hintz

j.hintz@​bad-sassendorf.de 02921 / 505 - 29Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Reichart

a.reichart@​bad-sassendorf.de 02921 / 505 - 79Adresse | Öffnungszeiten | Details