Dienstleistungen A - Z

Bauanträge

Die Errichtung von baulichen Anlagen ist in der Regel genehmigungspflichtig, das heißt, es ist ein Antrag auf Erteilung einer Baugenehmigung zustellen. Genehmigungsfreie Vorhaben ergeben sich aus § 62 der Bauordnung des Landes Nordrhein-Westfalen (BauO NRW). Vorhaben in der Genehmigungsfreistellung sind in § 63 BauO NRW aufgeführt.

Bauanträge sind bei der Unteren Bauaufsichtsbehörde des Kreises Soest zu stellen. Wer hier Ansprechpartner für die Gemeinde Bad Sassendorf ist finden Sie auf der Internetseite des Kreises Soest. Hier finden Sie ebenfalls die notwendigen Antragsvordrucke.

 

 

  • Die für die Erteilung des Vorbescheides zu zahlenden Gebühren sind beim Kreis Soest als zuständige Untere Bauaufsichtsbehörde zu erfragen.

 

 

  • Welche Unterlagen bei Vorlage eines Bauantrages beizufügen sind, erfragen Sie bei der Unteren Bauaufsicht des Kreises Soest. Den für die Gemeinde Bad Sassendorf zuständigen Mitarbeiter dort, finden Sie auf der o. g. Internetseite des Kreises Soest.
  • Die notwendigen Formulare finden Sie auf der Internetseite des Kreises Soest unter der Rubrik „Formulare“ unter folgendem Link:
    http://www.kreis-soest.de/bauen_kataster/bauen/bauen/baugenehmigung/baugenehmigung.php

Ihre Ansprechpersonen

Frau Busch

s.busch@­bad-sassendorf.de 02921 / 505 - 61 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Sommer

s.sommer@­bad-sassendorf.de 02921 / 505 - 46 Adresse | Öffnungszeiten | Details