Internationales Kochen für Kinder

­­Bad Sassendorf­­­­ - Am Montag, den 19.08.2019 und am Montag, den 26.08.2019 findet in der Schulküche der INI-Gesamtschule Bad Sassendorf der erste große internationale Kochkurs für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren jeweils von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr statt. Unter professioneller Anleitung wird an den beiden Tagen zum einen etwas Herzhaftes der deutschen und einmal etwas Orientalisches der iranischen Küche zubereitet. Die selbst zubereiteten Mahlzeiten werden als Abschluss der beiden Tage dann gemeinsam gegessen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sämtliche Kosten werden durch das Integrationsprojekt der Gemeinde Bad Sassendorf “old meets young” finanziert und es gibt keinen Unkostenbeitrag.

Die Projektgruppe der Gemeinde Bad Sassendorf des Integrationsprojektes „old meets young“ lädt alle interessierten Köche von Morgen im Alter von 6 bis 12 Jahren zu Erweiterung der internationalen Kochkultur in die Schulküche der INI-Gesamtschule ein. Mitzubringen sind lediglich eine Schürze und vor allem ganz viel Spaß am Schnippeln, Schneiden und Rühren. Die Teilnehmerzahl ist auf zunächst 10 Personen begrenzt.

 

Durch die Veranstaltung können die Kinder nicht nur die interkulturellen Erfahrungen zu Personen anderer Herkunftsländer verbessern, sondern es können auch Grenzen zwischen Kulturen aufgebrochen werden sowie Freundschaften geschlossen werden. Den Kindern wird im Rahmen der Kochkurse die Kunst der Zubereitung der unterschiedlichen Küchen vermittelt. Ausgefallene Geschmackserlebnisse erwarten die Kinder, welche sie bisher aus der deutschen Küche bisher noch nicht kannten aber vielleicht schätzen lernen werden.

 

Sämtliche Kosten werden durch das Projekt „old meets young“ der Gemeinde Bad Sassendorf in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge übernommen. Verbindliche Anmeldungen werden bis zum 16.08.2019 an c.wetter@bad-sassendorf.de oder t.roemer@bad-sassendorf.de erbeten.

 

Bei Rückfragen stehen Ihnen sowohl Frau Wetter (02921/3590-16) als auch Herr Römer (02921/505-54) gerne telefonisch zur Verfügung.