Expertensprechstunde zur Gebäudesanierung

Jeden 2. Donnerstag im Monat im Rathaus Bad Sassendorf

Die Gemeinde Bad Sassendorf ist kommunaler Kooperationspartner des Netzwerkes „Sanieren mit Zukunft im Kreis Soest“. Innerhalb dieser Zusammenarbeit werden regelmäßig, jeden zweiten Donnerstag im Monat in der Zeit von 15.00 bis 16.30 Uhr, Sprechstunden durch den qualifizierten Energieberater, Meinolf Decker (Gebäudeenergieberater des GIH Rhein-Ruhr e.V.), im Rathaus der Gemeinde Bad Sassendorf angeboten. Die nächste Sprechstunde findet am Donnerstag, den 10. Oktober 2019 statt.
 
Die Sprechstunden stellen eine etwa halbstündige Erstberatung dar. Es können grundsätzliche Fragen zu Energiesparmaßnahmen und energetischer Sanierung geklärt sowie Ideen entwickelt werden. Auch können weitere qualifizierte Ansprechpartner und die zukünftige mögliche Vorgehensweise aufgezeigt werden. Im Rathaus Bad Sassendorf liegen Fragebögen zur Vorbereitung der Sprechstunde aus. Alternativ kann der Bogen unter dem unten angegebenen Kontakt per E-Mail angefordert werden. Dieser Fragebogen ist keine Bedingung für das Gespräch, aber er erleichtert den Termin, da wichtige Angaben vorbereitet werden können.  
 
Der Energieberater bietet die Beratung im Rahmen der freiwilligen Netzwerkarbeit an und ist nur zu vereinbarten Terminen anwesend. Eine Anmeldung ist daher bis spätestens 3. Oktober 2019 in der Geschäftsstelle des Netzwerkes „Sanieren mit Zukunft im Kreis Soest“, der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe unter der Telefonnummer 02921 892205 (Mo, Di und Do von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr) oder per E-Mail über sanierenmitzukunft@kh-hl.de zwingend erforderlich.