Sanierung einer Bruchsteinmauer Wegener Straße im Ortsteil Lohne

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete:

Europäischer Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Die Sanierung der Bruchsteinmauer ist abgeschlossen!

Die Sanierung der typisch für den Ortsteil Lohne der Gemeinde Bad Sassendorf alten Bruchsteinmauern aus Grünsandstein im Bereich Ecke Sauerstraße / Wegener Straße ist abgeschlossen.

Die Arbeiten konnten im vorgegebenen Zeitrahmen durchgeführt werden. Für das entgegengebrachte Verständnis der erforderlichen, halbseitigen Verkehrssperrung der Wegener Straße und Sauerstraße, sowie den Umstand, der eingeschränkten Nutzung des Gehweges, bedanke ich mich nochmals.

Fördermittel stehen zur Verfügung, die Arbeiten zur Sanierung beginnen!

Typisch für den Ortsteil Lohne der Gemeinde Bad Sassendorf sind die alten Bruchsteinmauern aus Grunsandstein. Im Bereich Ecke Sauerstraße / Wegener Straße ist die vorhandene Bruchsteinmauer abgängig und muss saniert werden.

Um den ländlichen / ortsüblichen Charakter zu wahren, erfolgt dies durch Winkelstützen, die mit einer Grunsandsteinvorsatzschale verkleidet werden. Gefördert wird diese aktuelle Baumaßnahme durch die

Europäische Union aus dem Europäischen Landswirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER),

sowie durch die Dorferneuerung und- entwicklung bzw. eine dem ländlichem Charakter angepasste Infrastrukturmaßnahme im Rahmen des

NRW Programms Ländlicher Raum 2014 - 2020

unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Bundesrepublik Deutschland im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes" (GAK). Die Förderquote liegt bei 65%.

Mit der Baumaßnahme soll am 14.05.2018 begonnen werden. Es ist mit einer Bauzeit von rund 5 Wochen zu rechnen.

Hierzu wird der Bereich der Wegener Straße und der Sauerstraße halbseitig für den Verkehr gesperrt. Fußgänger werden gebeten, den gegenüberliegenden Gehweg zu nutzen.

Für diesem Umstand bitten wir um Ihr Verständnis.