GET IN THE GAME

Ostercamp ein voller Erfolg!

Bad Sassendorf – Am letzten Samstag und Sonntag war es endlich so weit. 22 interessierte Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren besuchten das Basketball-Ostercamp des TuS Bad Sassendorf in Kooperation mit der Gemeinde Bad Sassendorf über das  Integrationsprojekt “old meets young”. Der Spaß und das Knüpfen neuer Freundschaften standen dabei im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Unter dem Motto „Get in the Game“ fand am zweiten Wochenende im April von jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr das Basketball-Camp des TuS Bad Sassendorf statt. Kinder der Jahrgänge 2007 bis 2011 waren herzlich eingeladen. Dabei spielte es keine Rolle, ob diese bereits Berührungspunkte mit der Sportart hatten oder ob es sich um basketballinteressierte Neulinge handelte. Das Camp fand in der Sporthalle an der Sälzer Gemeinschaftsgrundschule statt.

Unter der Leitung eines Trainerteams des TuS Bad Sassendorf in Kooperation mit Christof Lurse (BC70 Soest) standen zwei ereignisreiche Tage mit „Basketball-Pur“ auf der Tagesordnung. Toben, Wettkämpfe, Spiele, Spielformen, neue Kontakte und vor allem ganz viel Spaß erwarteten die sportwilligen Kids. Alle Kinder erhielten das Basketball-Sportabzeichen des TuS Bad Sassendorf, welches sie voller Stolz ihren Eltern präsentierten.

Neben der Betreuungsleistung durch neun Basketballtrainer wurden die Kinder mit Obst, Snacks, Getränken und warmen Mittagessen versorgt. Zur Erinnerung an das tolle Wochenende, das ganz im Zeichen des Basketballs stand, erhielt jeder Teilnehmer zudem ein T-Shirt.

Die anteilige Finanzierung konnte durch das Integrationsprojekt der Gemeinde Bad Sassendorf in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge „old meets young“ gewährleistet werden. Projektleiter Tim-Fabian Römer von der Gemeinde Bad Sassendorf: „Es ist schön zu wissen, dass das Geld sinnvoll investiert wurde und dass neben dem Sport auch die Geselligkeit und das Kennenlernen von neuen Freunden im Mittelpunkt stand.“

Willi Klespe, Abteilungsleiter der Basketball-Abteilung beim TuS Bad Sassendorf: „Es wurden genau die Erwartungen erfüllt, welche wir an das Ostercamp hatten. Der Spaß stand im Vordergrund und wir haben viele neue Gesichter gesehen, welche gerne in unseren Verein aufgenommen werden können.“

Wer Interesse am Basketball hat und in einem Verein aktiv werden möchte, kann sich gerne an Herrn Klespe wenden, der dann an die zuständigen Trainer vermitteln wird.