Provisorische Sanierung der Bismarckstraße

Die Arbeiten zur provisorischen Sanierung der Bismarckstraße sind abgeschlossen

Seit einigen Tagen sind die Arbeiten in der Bismarckstraße zur provisorischen Sanierung  abgeschlossen.

Die notwendige Vollsperrung der Straße ist aufgehoben.

Für das entgegengebrachte Verständnis für die Bauarbeiten sagen wir Danke.

Provisorische Sanierung der Bismarckstraße ist gestartet

Die Gemeinde Bad Sassendorf saniert provisorisch die Bismarckstraße zwischen der Kaiserstraße und dem Karl-Volke-Platz.

Die Sanierung wird in Teilabschnitten von ca. 50 m erfolgen. So ist sichergestellt, dass eine Zuwegung zu den einzelnen Geschäften möglich bleibt. Die Arbeiten gestalten sich so, dass die extrem geschädigte Pflasteroberfläche der Hauptfahrspur aufgenommen und durch Asphalt ersetzt wird.

Beginn:    08.03.2018

Dauer:     ca. 6 - 7 Werktage

Für die Dauer der Arbeiten ist eine Durchfahrt über die Bismarckstraße für den Kraftfahrverkehr gesperrt. Entsprechend der Ausschilderung, die in Abhängkeit mit dem Baufortschritt steht, kann über die Kaiserstraße bzw. Gartenstraße eingefahren werden (Sackgasse).

Teile der neuen Asphaltdecke sind bereits eingebaut.

Für diesen Umstand bitten wir um Verständnis.